channeling / gedanken

frühling 2019

gegrüsst seist du von herzen und von herzen seist du berührt. ein sanfter hauch, eine brise, ein frischer duft möge jetzt zu dir strömen. willkommen in der farbenpracht des frühlings. neues erwacht, neue energien werden aktiviert und verankert. die energie von mutter erde ist geballt von tatendrang, schönheit und liebe. tauche ein in diese wunderwelt, in die düfte und klänge, in die neu werdenden farben und die kraftquelle von mutter erde. lausche, fühle, spüre und achte auf das werden. es kommt an die oberfläche, was geweckt wurde, was verborgen und verdeckt war, lange zeit und nun darf es an licht kommen. 

so auch dinge in dir, die lange zeit verborgen und verdeckt waren, sie dürfen jetzt an die oberfläche kommen, damit du sie erkennen kannst und damit sie in "neuem" licht angeschaut werden können. mit dem werdenden sein kannst du vielleicht dinge anders erkennen und verändern sich so in ihrer bedeutung. mit der veränderten wahrnehmung öffnen sich vielleicht wege, die sich neu organisieren und sich in neuem licht zeigen. 

nutze die kraft des lichts, der neuorientierung, der werdenden kraft - von herzen 

 

jahreswechsel 2018/2019 / gedanken

wie immer und jedes jahr werden in dieser zeit wünsche ausgetauscht, wünsche zum wohlergehen und zur genesung, zur gesundung, zum glück und zum erfolg. so sollen auch diese zeilen wünsche sein, die euch begleiten mögen auf eurem weg. es sind wünsche und anregungen, die uns allen dienen, denn durch das wir alle mit einander vereint sind, so werden wir gemeinsam anteil haben an erfolgen, an erfahrungen, an zielen, an misserfolgen, an negativen erfahrungen, aber mit all unserem sein haben wir gelernt in uns immer wieder das vertrauen zu finden und situationen zu überwinden, auch wenn sie momentan auswegslos sind. 

und genau in dieser zeit des jahreswechsels öffnen sich durch die rauhnächte dinge und kommen an die oberfläche, die angeschaut werden wollen. entscheide werde getroffen, dinge werden erledigt, entsorgt, weggegeben oder neu gekauft, neu organisiert und neu gestaltet. so ist diese zeit des rückblicks und des ausblicks auch dazu da, sich zu befreien und sich neu zu organisieren, den fokus neu zu richten auf ein ziel. der weg ist das ziel und nicht das ziel ist der weg. auch wenn es momentan dinge gibt in unserem leben, die wir nicht verstehen, oder nicht nachvollziehen können, warum jemand so was macht oder warum so etwas geschehen ist. so ist doch das bewusstsein da, in dieser zeit auch getragen zu werden, durch die vereinigung und die gemeinsamkeit dieser wünsche.

wenn wir zurückblicken auf was wir im 2018 erreicht haben, so fokussieren wir dinge, die wir nicht erreicht haben, aber wenn wir all das benennen, was wir erreicht haben, so entsteht eine wunderbare und dankbare und friedvolle energie, die uns weiterhilft, all das neu zu fokussieren, was wir nicht geschafft haben. von da her wünsche ich euch von herzen das gefühl der verbindung und der gemeinsamkeit der verbundenheit.

thomas bodmer

 

johanni 2018

seid von herzen gegrüsst. es ist die zeit des rückblicks, des ausblicks und der wahrnehmung. in diesen hellen nächten versammeln sich die naturwesen und elementarwesen und halten rückblick auf das vergangene jahr. euch ist sicherlich aufgefallen, wie hell die nächte sind, wie kurz die nächte sind, aber eben, wie hell auch. viele von euch leiden unter schlafstörungen und unruhe, kopfschmerzen und unwohlsein. die hellen nächte dienen dazu, damit licht ins dunkle kommt, dass themen an die oberfläche kommen, die angeschaut werden sollen. und von da her ist diese zeit eine sehr wichtige und intensive zeit, die achtsamkeit und bewusstsein abverlangt. nicht von ungefähr werden in den stunden, in denen der mensch wach liegt, themen kommen, gedanken kommen, sorgen, ängste, pläne, vorhaben und projekte, denn es gilt nicht nur sein eigenes geschehen der letzten monate zu reflektieren, sondern auch nach vorne zu schauen und zu erkennen, was kommen wird.

das eigene bewusstsein wird intensiviert und verstärkt. gefühle und gedanken werden sensibilisiert und nehmen an kraft und energie zu, was wiederum zu energieschwankungen im organismus führt.

was ich sagen möchte ist, dass diese wundervolle zeit, eine wichtige zeit ist, für den menschen, weil er sich leichter bewusstmachen kann, was habe ich verändert, was habe ich bewegt und bewirkt, was habe ich beigetragen. das leben ist bewegung und bewegung ist veränderung und achtsamkeit.

 

es ist eine wundervolle, lichtvolle und kraftvolle zeit, nütze die energie für deine entwicklung, dein bestreben, am ganzen teilzuhaben und in bewegung zu bleiben.

von herzen, namasté

 

ende mai 2018

wie klein doch die welt eines jeden einzelnen menschen ist neben dem grossen ganzen worin ihr euch bewegt. bewusst werden, dass in dieser kleinen welt auch grosses erreicht werden kann, dann wenn der mensch in das neue bewusstsein gelangt.

dies wird erreicht indem man sich von dogmen, von geprägten vorstellungen, erwartungen und bildern trennt, wenn man zulässt, dass es viel mehr gibt, als der eigene verstand zu greifen mag. so wird die kleine, zumal wichtig welt des einzelnen zu einem ganzen grossen, das uns vereint und zulässt, dass sich dinge verändern können.

sich lösen von einschränkungen heisst, sich mit der eigenen "kleinen" welt auseinanderzusetzen und dinge zu verändern oder zu lösen, die bewirken, dass der mensch nicht in eine höhere dimension kommen kann. bewegung heisst veränderung, veränderung heisst verantwortung übernehmen und zulassen von neuen kräften, die auf einfachste weise zum wirken kommen, wenn der mensch diese zulässt.

 

 

anfang mai 2018

von herzen seid gegrüsst – welche wunderbare zeit auf dieser erde. die natur erwacht, erblüht und neues leben entsteht. ein wunderbarer zyklus, faszinierend und beeindruckend – nimm dir einen moment zeit des innehaltens und geniessens.

die menschen werden zur zeit in einen prozess integriert, die einer phänomenalen bewusstseinsveränderung entspricht. und zwar wird der mensch mit seiner persönlichkeit aus der anonymität entlockt und erfährt eine ungewohnte und markante präsenz. die präsenz ist ein wichtiger faktor im erkennen und im wahrnehmen der eigenen persönlichkeit, des eigenen empfindes und korrespondiert mit den energien vom aufstieg von mutter erde. durch diese entwicklung wird nicht nur die eigene wahrnehmung erweitert, sondern auch die offenheit und neugier für die bedürfnisse anderer. obwohl es momentan so ist, dass jeder einzelne seine bedürfnisse verstärkt wahrnimmt und lebt und ausdrückt. so wirkt der zunächst von sich überzogene mensch als selbstbezogenes wesen, der seine bedürfnisse ausdrückt und einfordert, es ist aber ein wichtiger schritt zum ziel: der wahrnehmung des gegenübers und der elemente.

in dieser zeit es wird eine neue energie freigesetzt, die ein solches verhalten nicht als egoistisch bewertet, sondern wertfrei als bewusstseinserweiterd angenommen wird.

besinne dich auf diese worte, wenn du das nächste mal in einer solchen situation bist und du dich fragst, warum dieser mensch so viel raum einnimmt.

von herzen gegrüsst